HELP FILE


Übersicht über die Funktionen der Technikerkonsole von GoToAssist Remote Support v5

Dieser Artikel liefert einen Überblick über alle sitzungsinternen Funktionen der Technikerkonsole von GoToAssist Remote Support v5. Die verfügbaren Funktionen werden nach Sitzungstyp angezeigt.

Tipp: Ggf. ist ein Link zu einem Supportartikel angegeben, der spezielle Informationen zu der betreffenden Funktion enthält.
Reine Chatsitzungen:
Chat
Der Supporttechniker kann einen Zwei-Wege-Chat mit dem Kunden starten, ohne dass der Kunde eine Software herunterladen muss.
Dateien senden

Der Techniker und der Kunde können während einer aktiven Sitzung Dateien austauschen.
Systeminformationen (Diagnoseberichte)

Die Registerkarte „Systeminformationen“ enthält eine Momentaufnahme des aktuellen Status des Kundengerätes, was dem Techniker die Problemlösung erleichtert.
Sitzungsnotizen

Der Techniker kann während einer Sitzung Notizen machen. Die Notizen sind in den Sitzungsberichten ersichtlich.
Sitzung übertragen

Der Techniker kann eine Supportsitzung an einen anderen aktiven GoToAssist Remote Support v5 Techniker übergeben.
Einschränkung: Das Übergeben von Sitzungen ist in der Desktop-Technikerkonsole nicht möglich.
Fernansichtsitzungen:
Chat
Der Supporttechniker kann einen Zwei-Wege-Chat mit dem Kunden starten, ohne dass der Kunde eine Software herunterladen muss.
Dateien senden

Der Techniker und der Kunde können während einer aktiven Sitzung Dateien austauschen.
Systeminformationen (Diagnoseberichte)

Die Registerkarte „Systeminformationen“ enthält eine Momentaufnahme des aktuellen Status des Kundengerätes, was dem Techniker die Problemlösung erleichtert.
Sitzungsnotizen

Der Techniker kann während einer Sitzung Notizen machen. Die Notizen sind in den Sitzungsberichten ersichtlich.
Sitzung übertragen

Der Techniker kann eine Supportsitzung an einen anderen aktiven GoToAssist Remote Support v5 Techniker übergeben.
Einschränkung: Das Übergeben von Sitzungen ist in der Desktop-Technikerkonsole nicht möglich.
Snapshots erstellen

Der Techniker kann einen Screenshot vom Kundengerät erstellen.
Bildschirmübertragung durch Techniker

Techniker können während einer Bildschirmanzeige- oder Fernsteuerungssitzung ihren Bildschirm übertragen, um dem Kunden Hilfestellung zu bieten, ohne die Kontrolle über sein Gerät zu übernehmen.
Einschränkung: Die umgekehrte Bildschirmfreigabe ist in der Desktop-Technikerkonsole nicht verfügbar.
Zoom

Techniker können den Kundenbildschirm vergrößern bzw. verkleinern, um mehr oder weniger Details zu sehen.
Fernsteuerungssitzungen:
Chat
Der Supporttechniker kann einen Zwei-Wege-Chat mit dem Kunden starten, ohne dass der Kunde eine Software herunterladen muss.
Dateien senden

Der Techniker und der Kunde können während einer aktiven Sitzung Dateien austauschen.
Datei-Manager
Der Techniker kann während einer Fernsteuerungssitzung zu Dateien auf dem Kundengerät navigieren und diese herunterladen, indem sie in der oberen rechten Ecke der Technikerkonsole auf die Symbolleistenschaltfläche DATEI-MANAGER klicken.
Systeminformationen (Diagnoseberichte)

Die Registerkarte „Systeminformationen“ enthält eine Momentaufnahme des aktuellen Status des Kundengerätes, was dem Techniker die Problemlösung erleichtert.
Sitzungsnotizen

Der Techniker kann während einer Sitzung Notizen machen. Die Notizen sind in den Sitzungsberichten ersichtlich.
Snapshots erstellen

Der Techniker kann einen Screenshot vom Kundengerät erstellen.
Bildschirmübertragung durch Techniker

Techniker können während einer Bildschirmanzeige- oder Fernsteuerungssitzung ihren Bildschirm übertragen, um dem Kunden Hilfestellung zu bieten, ohne die Kontrolle über sein Gerät zu übernehmen.
Einschränkung: Die umgekehrte Bildschirmfreigabe ist in der Desktop-Technikerkonsole nicht verfügbar.
Zoom

Techniker können den Kundenbildschirm vergrößern bzw. verkleinern, um mehr oder weniger Details zu sehen.
Synchronisierung der Zwischenablage

Mit der Synchronisierung der Zwischenablage kann der Techniker während einer aktiven Fernsteuerungssitzung Text in beide Richtungen zwischen ihrem Computer und dem Kundengerät übertragen.
Monitorwechsel

Wenn an das Kundengerät mehrere Monitore angeschlossen sind, kann der Techniker während einer Fernsteuerungssitzung wählen, welchen Monitor er sehen will.
Gerät für unbeaufsichtigten Support hinzufügen

Der Techniker kann den unbeaufsichtigten Zugang für ein Kundengerät einrichten, indem er es während einer Fernsteuerungssitzung zur Geräteliste hinzufügt.

Weitere Methoden zum Einrichten des unbeaufsichtigten Supports finden Sie unter Einrichten des unbeaufsichtigten Supports auf Desktop.

Admin-Modus

Der Techniker kann mit dem ADMIN-MODUS die Anwendung GoToAssist Remote Support auf dem Kundenrechner als Windows-Systemdienst oder Mac-daemon neu starten. Im Admin-Modus kann der Techniker den Fernzugang einrichten oder sich als ein anderer Benutzer anmelden.
StrgAltEntf

Mit StrgAltEntf kann der Techniker sich während einer Fernsteuerungssitzung mit anderen Zugangsdaten auf dem Kundencomputer anmelden oder den Task-Manager aufrufen.
Einschränkung: Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Windows-Computer unterstützt werden
Neustart

Techniker können Kundencomputer neu starten, um Kunden bei der Softwareinstallation, Upgrades oder technischen Problemen zu helfen. Mit Hilfe der Neustartfunktion lässt sich der Kundencomputer durch den Techniker neu starten. Daraufhin wird automatisch wieder eine Verbindung zur selben Supportsitzung hergestellt.