HELP FILE

Starten von Kamerafreigabesitzungen

Die Technikerkonsole von GoToAssist Remote Support v5 umfasst auch eine videofähige Supportlösung mit integrierter VoIP-Tonübertragung. Mit Hilfe von GoToAssist Remote Support v5 können Kunden einen sicheren Live-Videostream von ihrem Smartphone direkt an den Supporttechniker übertragen. Der Techniker sieht das Problem mit eigenen Augen und kann dem Kunden aus der Ferne bei der Fehlersuche, der Problemlösung, der Produkteinrichtung, dem Melden eines Versicherungsanspruchs usw. behilflich sein.

Wichtiger Hinweis: Der Techniker benötigt eine aktive Lizenz für das GoToAssist Remote Support Mobile Add-on.
  1. Um die Technikerkonsole von GoToAssist Remote Support v5 zu verwenden, melden Sie sich bei https://console.gotoassist.com an und starten Sie die webbasierte Technikerkonsole, oder starten Sie die Desktop-Technikerkonsole und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten für GoToAssist Remote Support v5 an.

    Tipp: Neu bei der Desktop-Technikerkonsole? Ausführliche Informationen finden Sie unter Desktop-Technikerkonsole von GoToAssist Remote Support v5.

  2. Klicken Sie im Fenster Kamerafreigabe auf Verbindung zur Kamera herstellen.

    Ergebnis: Ein Supportschlüssel wird erstellt und in einem neuen Fenster angezeigt.

  3. Laden Sie Ihren Kunden zur Teilnahme an der Sitzung ein, indem Sie ihm den Supportschlüssel senden. Folgen Sie dazu einer der hier beschriebenen Methoden.

    Link und Messaging-Tool
    1. Klicken Sie neben dem Supportschlüssel auf In Zwischenablage kopieren, um den Sitzungslink in Ihre Zwischenablage zu kopieren.
    2. Fügen Sie den Link in Ihr Messaging-Tool ein und senden Sie ihn Ihrem Kunden.
    3. Bitten Sie den Kunden, die Nachricht zu öffnen und auf den Link zu tippen, um an der Supportsitzung teilzunehmen.

      Auf dem Kundengerät wird ein neuer Browsertab geöffnet, der das Chatfeld für die Sitzung enthält.

    SMS-Nachricht
    1. Klicken Sie auf SMS senden.

      Das Dialogfeld SMS senden wird angezeigt.

    2. Geben Sie die Mobiltelefonnummer des Kunden ein und klicken Sie auf SMS senden.

      Es wird ein Bestätigungsfeld mit der Nummer angezeigt, an die die SMS gesendet wurde.

    3. Klicken Sie auf Fertig.
    4. Bitten Sie den Kunden, die Nachricht zu öffnen und auf den darin enthaltenen Link zu tippen, um an der Supportsitzung teilzunehmen.
    E-Mail
    1. Klicken Sie auf E-Mail senden.

      In Ihrem Standard-E-Mail-Client wird eine neue E-Mail-Nachricht mit einem Sitzungslink geöffnet.

      Tipp: Wenn keine neue Nachricht geöffnet wird, überprüfen Sie bitte Ihren Standard-E-Mail-Client in den Einstellungen Ihres Betriebssystems.
    2. Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse des Kunden ein und senden Sie die Nachricht.
    3. Bitten Sie den Kunden, die Nachricht zu öffnen und auf den Link zu tippen, um an der Supportsitzung teilzunehmen.

  4. Bitten Sie den Kunden, den im Chatfeld angezeigten Anweisungen zu folgen, um sein Kamerabild zu übertragen.

    Ergebnis: Die Kamerafreigabesitzung beginnt, sobald der Kunde Zugriff auf seine Gerätekamera gewährt hat.

  5. Klicken Sie oben rechts in der Konsole auf Sitzung beenden, um die Sitzung zu beenden.

Informationen zu den während der Fernsteuerung verfügbaren Funktionen und Tools finden Sie unter Verwalten von Kamerafreigabesitzungen.