HELP FILE

Erstellen benutzerdefinierter Berichte

Sie können Ihre Berichte basierend auf dem Sitzungstyp, den Firmen, dem/den Techniker(n) und den Zeiträumen anpassen. Diese Berichte können Daten zu Sitzungen enthalten, die vor bis zu einem Jahr stattgefunden haben, und lassen sich in den Formaten .HTML, .PDF, .XLS oder .CSV herunterladen.

  1. Klicken Sie in der webbasierten Technikerkonsole von RescueAssist auf die Registerkarte Berichterstattung.
  2. Legen Sie im Feld Berichtserstellung den Inhalt Ihres Berichts fest:
    1. Auswahl der Berichtskriterien Wählen Sie einen Sitzungstyp. Sie können die Berichterstellung auf einzelne Techniker oder Firmen beschränken oder mit weniger Einschränkungen eine größere Anzahl von Berichten erstellen.
    2. Auswahl des Zeitraums Wählen Sie für den Berichtszeitraum entweder einen bestimmten Tag bis heute, oder durch Auswahl von Ab: und Bis: einen bestimmten Datumsbereich.
    3. Auswahl des Berichtsformats Legen Sie fest, in welchem Format Ihr Bericht erstellt werden soll. Zur Auswahl stehen HTML, PDF, XLS und CSV.
      Anmerkung: HTML-Berichte sind webbasiert und können nicht heruntergeladen werden.
  3. Klicken Sie auf Bericht generieren, wenn Sie fertig sind. Wenn Sie das Format PDF, XLS oder CSV ausgewählt haben, wird der Dateidownload automatisch gestartet. Informationen zu den in benutzerdefinierten Berichten enthaltenen Details finden Sie unter Arbeiten mit Berichten.