HELP FILE


Was kann sich für mich als Nutzer ändern, wenn ich auf ein anderes Konto wechsle?

Wenn Sie von einem Kontoadministrator zu einem anderen Konto eingeladen werden, haben Sie als Benutzer möglicherweise bereits eine Lizenz mit zugewiesenen Produkten (z. B. GoToMeeting, GoToWebinar, GoToTraining oder OpenVoice). Da Sie dasselbe Produkt nicht in unterschiedlichen Konten haben können, können Sie wählen, ob Sie weiterhin Ihr bestehendes Konto nutzen oder die Lizenz in das neue Konto verschieben möchten.

Was wird automatisch mit auf das neue Konto übertragen?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Lizenz auf das neue Konto zu übertragen, werden die folgenden Daten übernommen:

  • Sitzungsverlauf
  • Geplante Sitzungen in Kürze
  • Aufzeichnungen
    Hinweis: OpenVoice-Aufzeichnungen werden nicht automatisch auf das neue Konto übertragen. Nachdem Sie die Einladung zur Übertragung Ihrer Lizenz auf das neue Konto angenommen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst für OpenVoice, um eine Übertragung Ihrer OpenVoice-Aufzeichnungen für Sie anzufordern. Navigieren Sie zu diesem Artikel und wählen Sie Support anrufen.

Ihre Sitzungshistorie, bevorstehende geplante Sitzungen und Aufzeichnungen sind Eigentum Ihrer Lizenz, die mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft ist. Wenn Sie Ihre Lizenz auf ein neues Konto übertragen, beachten Sie bitte, dass die Administratoren Ihres neuen Kontos in der Lage sind, Ihre Sitzungshistorie (einschließlich der Teilnehmerinformationen) und Ihre bevorstehenden geplanten Sitzungen einzusehen. Die Administratoren haben jedoch keinen Zugang zum Herunterladen und/oder Ansehen Ihrer Aufzeichnungen (weder von Ihrem vorherigen noch von Ihrem neuen Konto), da die Aufzeichnungen nur dem Organisator zur Verfügung stehen, der die aufgezeichneten Sitzungen veranstaltet hat.

Außerdem können Sie Ihre E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Benutzerprofil verknüpft ist, nach Abschluss der Übertragung aktualisieren (falls erforderlich).

Hinweis: Konten, die mit erzwungener Unternehmensanmeldung (Single Sign-On) aktiviert sind, können nur begrenzt Änderungen an ihrer Konto-E-Mail-Adresse vornehmen. Weitere Informationen.

Habe ich weiterhin Zugriff auf die gleichen Funktionen und Einstellungen wie zuvor?

Die Audioeinstellungen und Produktfunktionen richten sich nach den für Ihre Lizenz aktivierten Produktplanstufen (z. B. GoToMeeting-Pro oder -Starter-Tarife) und die Funktionseinstellungen, die Ihr Administrator für Sie aktiviert hat. Wenn Sie Ihre Lizenz übertragen, verfügt das neue Konto, dem Sie beitreten, möglicherweise nicht über dieselben Produktfunktionen und/oder Einstellungen.

Beispiel:

  1. Sie haben Sitzungen geplant, die gebührenfreie Nummern in Konto A enthalten.
  2. Sie wechseln zu Konto B (was die Übertragung dieser geplanten Sitzungen einschließt).
  3. Konto B hat keine Optionen für gebührenfreie Rufnummern in seiner Produktplanstufe.

Ergebnis: Kommende Sitzungen, die nicht mehr zu gebührenfreien Nummern berechtigt sind, werden auf die anderen Audio-Optionen oder, falls keine vorhanden sind, auf VoIP umgestellt. Die in der Sitzungseinladung aufgeführten gebührenfreien Nummern sind nicht mehr gültig.

Aus diesem Grund empfehlen wir dringend, dass Sie alle Einladungen zu bevorstehenden Sitzungen (für die Sitzungen, die auf das neue Konto übertragen wurden) auf ihre Richtigkeit und die Verfügbarkeit von Funktionen überprüfen.

Wenn Sie Fragen zu den Funktionen und/oder Einstellungen Ihres neuen Kontos haben, wenden Sie sich bitte an den Administrator Ihres neuen Kontos.

Ich habe Mitorganisatoren für meine Sitzungen, welche Änderungen kann ich erwarten?

Mitorganisatoren für GoToMeeting- und/oder GoToTraining-Sitzungen müssen im selben Konto wie der planende Organisator vorhanden sein. Bei der Übertragung auf ein neues Konto können Mitorganisatoren, die nicht im selben Konto vorhanden sind, nicht mehr an den übertragenen Sitzungen teilnehmen. Außerdem stehen Ihnen Sitzungen, für die Sie ein Mitorganisator sind, nicht mehr zur Verfügung, wenn der planende Organisator ein anderes Konto hat.

Es gibt drei Arten von Mitveranstaltern für GoToWebinar, und ihr fortgesetzter Zugriff auf bevorstehende geplante Webinar-Sitzungen, die übertragen wurden, hängt von der Art des Mitveranstalters ab, der sie sind:

Mitorganisator Typ Muss er zum gleichen Konto gehören wie der Organisator der Planung?
Voll Ja, wenn Sie ihnen erlauben möchten, das Webinar zu starten und/oder Webinardetails zu bearbeiten
Nur Gastgeber Ja, wenn Sie möchten, dass sie das Webinar starten
In Sitzung Nein, da sie nach Beginn der Sitzung befördert werden

Ich habe eine Lizenz mit OpenVoice, welche Änderungen kann ich erwarten?

Wenn Sie Ihre OpenVoice-Lizenz auf ein neues Konto übertragen, erhalten Sie eine neue Konferenz-ID und PIN-Nummer. Diese werden mit einer separaten E-Mail-Benachrichtigung verschickt.

Ich habe eine Lizenz mit GoToConnect, welche Änderungen kann ich erwarten?

Wenn Sie Ihre GoToConnect-Lizenz auf ein neues Konto übertragen und die Produkte GoToMeeting, GoToWebinar und/oder GoToTraining verwenden möchten, beachten Sie bitte, dass Sie von Ihrem Konto aus keine Telefonanrufe mehr tätigen können. Darüber hinaus wird sich Ihre Meeting-Erfahrung insgesamt ändern, da Sie in Zukunft die Webbrowser-basierte Version (learn more) und den GoToMeeting Hub für die Planung und das Hosting (entweder sofort oder geplant) von Sitzungen verwenden werden.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie Ihre Lizenz auf das neue Konto übertragen, die folgenden Punkte übernommen werden:

  • Sitzungsverlauf
  • Geplante Sitzungen in Kürze
  • Aufzeichnungen

Was passiert, wenn ich die Einladung ablehne?

Wenn Sie eine Einladung zur Übertragung Ihrer Lizenz auf ein anderes Konto erhalten haben und Ablehnen wählen, werden keine Änderungen an Ihrer aktuellen Rolle und/oder Ihren Produkten in Ihrem Benutzerprofil vorgenommen, und Sie bleiben in Ihrem ursprünglichen Konto aufgeführt. Sie werden jedoch im Konto des einladenden Administrators als „gesperrter" Benutzer aufgeführt. Der Administrator des Kontos kann entweder die Einladung erneut senden oder Sie aus der Auflistung in seinem Konto löschen (was keine Auswirkungen auf Ihr ursprüngliches Konto hat).