HELP FILE

Verwaltung der Zwei-Faktor-Authentifizierung im Admin Center

Wie verwalte ich die Einstellungen für die Zwei-Faktor-Authentifizierung in GoToAssist Remote Support oder RescueAssist?

Kontoadministratoren können die Zwei-Faktor-Authentifizierung als kontoweite Einstellung für alle Techniker mit einem Sitz für RescueAssist oder GoToAssist Remote Support aktivieren. Nachdem sich die Benutzer registriert haben, können sie sich mit einem Einmal-Code (der in ihrer verknüpften mobilen Authenticator-App generiert wird) anmelden und Supportsitzungen abhalten.

Hinweis: Bitte lassen Sie besondere Vorsicht walten, wenn Sie Änderungen an dieser Admin-Einstellung vornehmen, da alle Mitarbeiter in Ihrem Konto zum von Ihnen gewählten Datum zur Registrierung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung gezwungen werden. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist standardmäßig für alle Konten deaktiviert.

Schritt 1: Admin-Einstellungen aufrufen

Melden Sie sich unter https://admin.logmeininc.com an und klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Admin-Einstellungen.

Schritt 2: Einstellung aktivieren und erzwungenes Abmeldedatum festlegen

Beim Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung müssen Sie ein Datum festlegen, zu dem alle Mitarbeiter abgemeldet werden und mit dem Registrierungsvorgang beginnen müssen. Wählen Sie Aktiviert aus und klicken Sie dann auf das Kalendersymbol , um Ihre Auswahl unter den folgenden Optionen zu treffen:

Erzwungene Abmeldung in der Zukunft

  • Ihr gewähltes Datum muss innerhalb von 14 Tagen nach dem Datum liegen, zu dem Sie diese Funktion aktivieren.
  • Alle aktiv angemeldeten Mitarbeiter werden am ausgewählten Tag um 0 Uhr automatisch abgemeldet. Die Zeitzone basiert dabei auf den aktuellen Browsereinstellungen des Administrators.
  • Bei der nächsten Anmeldung werden die Mitarbeiter aufgefordert, mit der Registrierung zu beginnen.

Erzwungene Abmeldung am selben Tag

  • Wenn Sie den aktuellen Tag auswählen, werden die Mitarbeiter sofort abgemeldet und müssen den Registrierungsvorgang durchlaufen, um RescueAssist verwenden zu können.
  • Techniker, die gerade eine aktive Sitzung haben, bleiben in der Sitzung, können aber keine neuen Sitzungen abhalten oder auf unbeaufsichtigte Geräte zugreifen, solange sie die Registrierung nicht abgeschlossen haben.