HELP FILE


LogMeIn Admin Center - Verwaltung der Zwei-Faktor-Authentifizierung

Kontoadministratoren können die Zwei-Faktor-Authentifizierung als kontoweite Einstellung für alle Agenten mit einer Lizenz für GoToAssist Remote Support v5 oder GoToAssist Remote Support aktivieren, so dass die Benutzer einen Registrierungsprozess abschließen und anschließend einen einmaligen Code (der von ihrer verknüpften mobilen Authenticator-App generiert wird) verwenden müssen, um sich anzumelden und Support-Sitzungen durchzuführen.

Hinweis: Bitte lassen Sie besondere Vorsicht walten, wenn Sie Änderungen an dieser Admin-Einstellung vornehmen, da alle Mitarbeiter in Ihrem Konto zum von Ihnen gewählten Datum zur Registrierung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung gezwungen werden. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist standardmäßig für alle Konten deaktiviert.

Schritt 1: Admin-Einstellungen aufrufen

Melden Sie sich im LogMeIn Admin Center unter https://admin.logmeininc.com an und klicken Sie in der linken Navigation auf Admin-Einstellungen.

Schritt #2: Aktivieren Sie die Einstellung und wählen Sie das Datum für die erzwungene Abmeldung

Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, müssen Sie ein Datum auswählen, an dem sich alle Ihre Agenten abmelden und den Anmeldeprozess beginnen müssen. Wählen Sie Aktiviert aus und klicken Sie dann auf das Kalendersymbol , um Ihre Auswahl unter den folgenden Optionen zu treffen:

Erzwungene Abmeldung zu einem späteren Zeitpunkt

  • Ihr gewähltes Datum muss innerhalb von 14 Tagen nach dem Datum liegen, zu dem Sie diese Funktion aktivieren.
  • Alle Agenten, die sich aktiv angemeldet haben, werden automatisch um 12:00 Uhr des gewählten Datums abgemeldet. Die Zeitzone basiert dabei auf den aktuellen Browsereinstellungen des Administrators.
  • Wenn sich Agenten das nächste Mal anmelden, werden sie aufgefordert, den Registrierungsprozess zu beginnen.

Erzwungene Abmeldung sofort am selben Tag

  • Die Auswahl des gleichen Tages zwingt Agenten, sich sofort abzumelden und den Registrierungsprozess zu beginnen, um GoToAssist Remote Support v5 zu nutzen.
  • Techniker, die gerade eine aktive Sitzung haben, bleiben in der Sitzung, können aber keine neuen Sitzungen abhalten oder auf unbeaufsichtigte Geräte zugreifen, solange sie die Registrierung nicht abgeschlossen haben.