HELP FILE

Starten von Fernsteuerungs-/Remote-Ansichtssitzungen

Verwenden Sie die Fernsteuerung, um das Gerät eines Kunden zu bedienen, oder die Remote-Ansicht, um den Bildschirm des Kundengerätes zu sehen, ohne die Kontrolle über das Gerät zu übernehmen.

Der tatsächliche Vorgang kann abhängig vom verwendeten Betriebssystem leicht vom hier beschriebenen abweichen. RescueAssist-Sitzungen werden gemäß dem gewöhnlichen Betriebssystemverhalten initiiert.

Verfügbarkeit von Fernsteuerung/Remote-Ansicht je nach Betriebssystem
Plattform Remote-Ansicht Fernsteuerung
Windows Ja Ja
Mac Ja Ja
Android Ja Ja
Anmerkung: Currently Samsung devices only!
Chrome OS Ja Nein
iOS Ja Nein
Anmerkung: Ob die Fernsteuerung verfügbar ist, hängt auch von einer auf Kontoebene getroffenen Einstellung im Admin-Center von RescueAssist ab.
  1. Melden Sie sich hier an, um mit der webbasierten Technikerkonsole von RescueAssist zu arbeiten: https://console.gotoassist.com/.
  2. Klicken Sie im Fenster Sofortiger Websupport auf Websitzung erstellen.
    Tipp: Sie können das Fenster Sofortiger Websupport nicht sehen? Öffnen Sie oben links in der Konsole das Dropdown-Menü Sitzungsbefehle und klicken Sie auf Tab für neue Sitzung erstellen.
    Ein Supportschlüssel wird erstellt und in einem neuen Fenster angezeigt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Bei Eintreffen des Kunden Fernsteuerung anfordern auf der Registerkarte Supportsitzung aktiviert ist.
  4. Laden Sie Ihren Kunden zur Teilnahme an der Sitzung ein, indem Sie ihm den Supportschlüssel senden. Folgen Sie dazu einer der hier beschriebenen Methoden.
    Link und Messaging-Tool
    1. Klicken Sie neben dem Supportschlüssel auf In Zwischenablage kopieren, um den Sitzungslink in Ihre Zwischenablage zu kopieren.

    2. Fügen Sie den Link in Ihr Messaging-Tool ein und senden Sie ihn Ihrem Kunden.
    3. Bitten Sie den Kunden, die Nachricht zu öffnen und auf den Link zu tippen, um an der Supportsitzung teilzunehmen. Auf dem Kundencomputer wird ein neuer Browsertab geöffnet, welcher neben dem Chatfeld auch Anweisungen zur Installation einer Erweiterung enthält, über die Sie sein Gerät steuern können.
    Supportwebsite
    1. Bitten Sie Ihren Kunden, www.fastsupport.com zu besuchen.
    2. Bitten Sie ihn, den von Ihnen erhaltenen Supportschlüssel einzugeben. Auf dem Kundencomputer wird ein neuer Browsertab geöffnet, welcher das Chatfeld für die Sitzung enthält.
    SMS-Nachricht
    1. Klicken Sie auf SMS senden. Das Dialogfeld SMS senden wird angezeigt.
    2. Geben Sie die Mobiltelefonnummer des Kunden ein und klicken Sie auf SMS senden. Es wird ein Bestätigungsfeld mit der Nummer angezeigt, an die die SMS gesendet wurde.
    3. Klicken Sie auf Fertig.
    4. Bitten Sie den Kunden, die Nachricht zu öffnen und auf den darin enthaltenen Link zu tippen, um an der Supportsitzung teilzunehmen.
    E-Mail
    1. Klicken Sie auf E-Mail senden. In Ihrem Standard-E-Mail-Client wird eine neue E-Mail-Nachricht mit einem Sitzungslink geöffnet.
      Tipp: Wenn keine neue Nachricht geöffnet wird, überprüfen Sie bitte Ihren Standard-E-Mail-Client in den Einstellungen Ihres Betriebssystems.
    2. Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse des Kunden ein und senden Sie die Nachricht.
    3. Bitten Sie den Kunden, die Nachricht zu öffnen und auf den Link zu tippen, um an der Supportsitzung teilzunehmen.
    Die Supportsitzung mit dem Kunden wurde eingerichtet. Sie können nun Chatnachrichten austauschen.
  5. Bitten Sie den Kunden, den im Chatfeld angezeigten Anweisungen zu folgen, um den Bildschirm seines Gerätes freizugeben.
    • Kunden auf Desktopcomputern, die Chrome oder Firefox nutzen, müssen die Browsererweiterung installieren bzw. starten, um den Computerbildschirm zu übertragen.
    • Kunden auf Desktopcomputern, die Internet Explorer oder Safari nutzen, werden zum Download der Anwendung RescueAssist by LogMeIn aufgefordert.
    • Kunden auf mobilen Geräten müssen die App RescueAssist by LogMeIn installieren bzw. starten, um den Gerätebildschirm zu übertragen.
      Anmerkung: Kunden auf iOS-Geräten müssen die Übertragungsfunktion von iOS nutzen, um ihren Bildschirm freizugeben. Nähere Informationen zum Aktivieren der Übertragung für RescueAssist by LogMeIn finden Sie unter Aktivieren der Bildschirmfreigabe (Übertragung) auf iOS-Geräten – dieser Artikel beschreibt den gesamten Vorgang aus Sicht des Kunden.
  6. Bitten Sie den Kunden, auf FERNZUGRIFF ERLAUBEN zu klicken, um das Kundengerät aus der Ferne steuern zu können. Das „LogMeIn Remote Support“-Applet wird auf dem Kundencomputer gestartet und die Fernsteuerung beginnt.
    Einschränkung: Auf iOS- und Chrome-OS-Geräten ist die Fernsteuerung derzeit nicht verfügbar. Remote Control for Android is available for Samsung devices only.
  7. Klicken Sie im Dropdown-Menü Sitzungsbefehle oben links in der Konsole auf Sitzung beenden, um die Sitzung zu beenden.
Informationen zu den während der Fernsteuerung verfügbaren Funktionen und Tools finden Sie unter Verwalten von Supportsitzungen mit Desktopcomputern und Verwalten von Supportsitzungen mit Mobilgeräten.