HELP FILE

Bildschirmfreigabe durch den Techniker für den Kunden

Techniker können während einer Bildschirmanzeige- oder Fernsteuerungssitzung ihren Bildschirm übertragen, um dem Kunden Hilfestellung zu bieten, ohne die Kontrolle über sein Gerät zu übernehmen.

Die Bildschirmfreigabe durch Techniker ist beim Support von Windows- und Mac-Rechnern möglich.
Einschränkung: Das Übergeben von Sitzungen ist in der Desktop-Technikerkonsole nicht möglich.
  1. Klicken Sie während einer aktiven Fernsteuerungs- oder Bildschirmanzeigesitzung in der Symbolleiste der webbasierten Technikerkonsole auf Bildschirm freigeben.
    Das Fenster Bildschirm freigeben wird angezeigt. Dort können Sie wählen, welche Inhalte Sie freigeben möchten.
  2. Wählen Sie die freizugebenden Inhalte und klicken Sie auf Freigeben.
    Der Kunde kann nun Ihren Bildschirm sehen.
    Hinweis: Während der Bildschirmfreigabe durch den Techniker können Sie den Kundenbildschirm nicht sehen und seinen Computer nicht fernsteuern.
  3. Klicken Sie zum Beenden der Bildschirmfreigabe in der Symbolleiste der Technikerkonsole auf Bildschirmfreigabe beenden.
    Der Kunde kann Ihren Bildschirm nicht mehr sehen. Abhängig davon, welche Art von Sitzung Sie mit dem Kunden gestartet haben, erhalten Sie nun wieder Bildschirmanzeige- oder Fernsteuerungszugriff auf seinen Computer.