HELP FILE

Arbeiten mit mehreren Sitzungen

Um Szenarien abzudecken, in denen ein Supporttechniker mehrere Kunden gleichzeitig betreuen muss, können Techniker auch dann neue Sitzungen starten, wenn bereits eine Sitzung aktiv ist.

Hinweis: Jeder Techniker kann maximal 15 Sitzungen gleichzeitig ausführen.
  1. Öffnen Sie oben links in der Konsole das Dropdown-Menü Session Commands (Sitzungsbefehle), während in der webbasierten Technikerkonsole eine Sitzung aktiv ist, und klicken Sie auf Create new session tab (Tab für neue Sitzung erstellen).
    Ein Supportschlüssel wird erstellt und in einem neuen Fenster angezeigt.
  2. Wählen Sie basierend auf den nachfolgenden Informationen aus, welche Art von Sitzung Sie starten möchten.

    • Um eine reine Chatsitzung zu starten, darf das Kontrollkästchen Request Remote Control when Customer arrives (Bei Eintreffen des Kunden Fernsteuerung anfordern) auf der Registerkarte Support Session (Supportsitzung) NICHT aktiviert sein.

      Nähere Informationen finden Sie unter Starten reiner Chatsitzungen.

      Tipp: Sie können während einer reinen Chatsitzung jederzeit um die Genehmigung bitten, den Kundenbildschirm zu sehen oder das Kundengerät zu steuern.
    • Um sofort eine Fernsteuerungssitzung zu starten, muss das Kontrollkästchen Request Remote Control when Customer arrives (Bei Eintreffen des Kunden Fernsteuerung anfordern) auf der Registerkarte Support Session (Supportsitzung) aktiviert sein.

      Nähere Informationen finden Sie unter Starten einer Fernsteuerungssitzung.

    • Um eine Kamerafreigabesitzung zu starten, müssen Sie die Registerkarte Camera Share (Kamerafreigabe) auswählen.

      Nähere Informationen finden Sie unter Starten von Kamerafreigabesitzungen mit SeeIt.

    Die neue Sitzung wird in einer neuen Instanz der webbasierten Technikerkonsole gestartet, die in einem neuen Browsertab geöffnet wird.